Allgemein Beauty Lifestyle

Richtig schminken mit Brille

Brillen sind nicht nur praktische Sehhilfen, sondern für viele Frauen auch unverzichtbare Mode-Accessoires. Da die modischen Gläser an sich bereits viel Aufmerksamkeit auf die Augen lenken, ist es ratsam, ein dezentes Augen Make-up zu tragen. In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie beim Schminken mit Brille beachten sollten und geben Ihnen praktische Schminktipps.

Das perfekte Augen Make-up für Brillenträger

Beim Augen-Make-up für Brillenträger gilt generell: Weniger ist mehr! Greifen Sie bei Lidschatten und Eyelinern zu neutralen Farbtönen. Ihre Lippen hingegen können Sie mit kräftigen und leuchtenden Farben betonen. Unsere folgenden Schminktipps verraten Ihnen, was Sie als kurz- bzw. weitsichtige Brillenträgerin beachten sollten.

Schminktipps bei Kurzsichtigkeit

dezent geschminktes Auge mit MascarabürsteKurzsichtig zu sein hat zur Folge, dass Ihre Augen durch die Brille optisch kleiner wirken. Sie sollten versuchen, sie hervorzuheben. Um sie stärker zu betonen und damit in den Vordergrund zu rücken, sollten Sie helle, pastellfarbene Lidschatten verwenden. Die Lidfalte darf etwas dunkler geschminkt werden. Um Ihren Blick zusätzlich zu öffnen, empfiehlt es sich, einen hellen Kajalstift auf dem unteren Wimpernrand und einen braunen Eyeliner am oberen Wimpernrand aufzutragen. Eine kräftig aufgetragene Mascara lässt Ihre Augen noch größer erscheinen.

Die passende Brille und das passende Make-up zu Ihrer Augenfarbe finden sie mithilfe unseres Artikel „Brille, Make Up und Augenfarbe

Schminktipps bei Weitsichtigkeit

stark geschminktes Auge mit LidschattenpinselFür weitsichtige Frauen gelten andere Regeln. Weitsichtig bedeutet nämlich, dass Ihre Brille Ihre Augen aufgrund der Glasbrechung größer wirken lässt. Ziel ist es also, Ihre Augen zu betonen, aber sie nicht noch größer erscheinen zu lassen. Hierfür empfehlen wir matte und dunkle Lidschattentöne. Sowohl Kajal- als auch Lidstriche können fein aufgetragen werden. Bei der Mascara sollten Sie eher sparsam sein und ihre Wimpern nur dezent betonen. Sonst kann das Auge zu überladen und Sie sehr stark geschminkt wirken.
Weitere Schminktipps und Anleitungen finden Sie in unserem Artikel „Wie schminke ich mich mit Weitsichtigkeit?

Tipps für schöne Augenbrauen

In puncto Augen-Make-up für Brillenträger dürfen die Augenbrauen nicht vergessen werden, denn Augenbrauen bilden den Rahmen für einen schönen und strahlenden Blick. Grundsätzlich gilt: Ihre Augenbrauchen sollten immer top gepflegt sein. Was Sie dafür tun können:

Augenbrauen richtig schminken

  • Herausstehende Härchen mit der Schere vorsichtig entfernen
  • Regelmäßig Augenbrauen zupfen
  • Lücken mit einem Brauenstift oder Puderlidschatten auffüllen
  • Brauen mit einer Augenbrauenbürste kämmen und mit Gel in Form bringen
Praktische Hilfsmittel beim Schminken

Das Schminken mit Brille ist manchmal gar nicht so leicht. Auch wenn Sie die Schminktechnik perfekt beherrschen, kann es passieren, dass äußere Einflüsse das Schminken mit Brille erschweren. Oftmals stimmen die Lichtverhältnisse nicht. Und darüber hinaus können viele Brillenträgerinnen sich aufgrund ihrer Fehlsichtigkeit nicht richtig im Spiegel erkennen. Hierfür gibt es Hilfsmittel:

Frau schminkt sich in Schminkspiegel

  • Schminkspiegel: Ein Schminkspiegel mit integrierten Tageslichtlampen leuchtet das Gesicht optimal aus. Bereits beim Schminken sehen Sie, wie Ihr Make-up im Tageslicht wirkt.
  • Vergrößerungsspiegel: Auch ein Vergrößerungsspiegel kann beim Schminken sehr hilfreich sein, insbesondere dann, wenn Sie sich ohne Brille im großen Spiegel nicht richtig erkennen können.
  • Schminkbrille: Ebenfalls sehr praktisch und als Hilfsmittel beim Schminken immer beliebter sind Schminkbrillen. Eine Schminkbrille hat die gleichen Glasstärken wie Ihre eigentliche Brille. Das Besondere an ihr: Ihre Gläser lassen sich einzeln nach oben klappen. Während Sie also die eine Seite hochklappen und Ihr Auge schminken, haben Sie mit dem anderen Auge alles wunderbar im Blick.
Schminktipps für Kontaktlinsenträger

Frau setzt Kontaktlinse ein
Auch Kontaktlinsenträger sollten beim Schminken ein paar Grundregeln beachten. Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie die Linsen vor dem Schminken einsetzen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Make-up Teilchen ins Auge bzw. unter die Linse gelangen. Tragen Sie Lidschatten, Eyeliner und Co. sehr vorsichtig auf und üben Sie nicht zu viel Druck auf die Augenlider aus. Auf Glitzerlidschatten sollten Sie gänzlich verzichten, denn Glitzerpartikel können sich schnell im Auge absetzen und die Linsen zerkratzen.

Beachten Sie unsere Schminktipps und freuen Sie sich auf strahlende schöne Augenblicke!

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.